Mary Poppins vom Niehuser See

 

 

 

 

WT : 09.02.2015 Langstockhaar 

Größe 60 cm, Gewicht 29 kg

Formwert : Vorzüglich

Wesen : Vorzüglich 100/100 Punkte

HD – A1 (frei) / ED – 0 (frei) 

MDR 1 - N/N (frei)

DM - N/N (frei)

DNA eingelagert

 

Mary Poppins ist eine Langstockhündin, wobei sie für einen Langstock eher kurzes Haar hat.

Rein äußerlich besticht sie durch ihr reinweißes Fell, sie ist eine schlanke gutproportionierte Hündin. Charakterlich wurde sie uns von der Züchterin seinerzeit als "witzig" beschrieben. Tatsächlich ist Mary eine absolut freundliche, offene Hündin mit keinerlei Angst oder Zurückhaltung, ohne dabei aufdringlich zu werden. Den Wesenstest hat sie nicht zuletzt deshalb mit "Vorzüglich" (100 von 100 Punkten) bestanden. Sie ist einfach nett zu jedem, ob Mensch oder Tier, geht offen und neugierig mit neuen Situationen um und kennt keinerlei Aggression. Auseinandersetzungen mit anderen Hunden geht sie aus dem Weg. Das hält sie aber nicht davon ab lautstark anzuzeigen, wenn sich jemand unserem Grundstück oder Haus nähert. Davon abgesehen ist sie jedoch keine Kläfferin, allerdings "erzählt" sie viel und gerne, was sich in unterschiedlichen Lauten äußert.

Mary ist wie alle weißen Schäferhunde sehr anhänglich und verspielt, liebt unsere Katze über alles, (die diese Liebe allerdings nur partiell erwidert) und man kann sie wirklich überall hin mitnehmen. Sie begleitet mich regelmäßig ins Büro, auch das ist, ebenso wie die damit verbundenen Fahrten in der S-Bahn, überhaupt kein Problem. Für uns ist Mary der ideale Familienhund, der natürlich auch abends bei uns auf der Couch liegt. Wenn es ihr zuviel wird, zieht sie sich zurück, um sofort wieder da zu sein, wenn irgendetwas Aufregendes passiert, oder passieren könnte.

Selbstverständlich lebt Mary bei uns im Haus, Zwingerhaltung kommt für uns nicht infrage.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kai Seebacher